Programmwoche Draußen Sein-Geheimnisvolle Spuren...

Für Schüler_innen der 3. bis 12. Klasse
 
Unsere Programmwoche für Schulklassen wird von uns in Kooperation mit dem Team von Mario Wolf, zertifizierter Nationalparkführer, Wildnispädagoge, Wildnisführer durchgeführt und bietet die Möglichkeit, mehrere Tagesaktionen in einem erlebnispädagogischen Gesamtkonzept zu vereinen. Es ist 08:00 Uhr morgens, es raschelt im Gebüsch, ein junger Fuchs streicht um den Kirschbaum und sucht sich Kirschen zum Frühstück, er hat mich noch nicht entdeckt und kommt immer näher, ich halte den Atem an und bewege mich nicht....
Gerade im Herbst und Winter lassen sich die Spuren der Tiere im Matsch und Schnee besonders leicht erkennen. Als Walddetektive streifen wir mit unserem Spurenstab und einer Lupe durch den Wald. Wir entdecken Spuren, wer war hier? Wann und warum? Wir messen, skizzieren und forschen in unseren Bestimmungsbücher. Mit Spannung, Spiel und Spaß entdecken wir das eine oder andere Tier und erfahren etwas über seine Lebensweise. Zum Abschluss werden wir mit unseren gesammelten Spuren, Bildern und Skizzen eine kleine Ausstellung erstellen. 
 
Programmübersicht:
 
1. Tag: Anreise zum Mittagessen, Wahrnehmung und Gefahren, Spurenstab und Spurenheft
2. Tag: Spuren, Wetter, Wind und Orientierung
3. Tag: 100 Spuren, Säugetiere und Bestimmungsbücher
4. Tag: Fährtenexpedition, Skizzen, Abdrücke, Ausstellung
5. Tag: Abreise nach dem Frühstück
 
Programmänderung je nach Wetterlage vorbehalten
 
Inhalte:
Draußen Sein & Fertigkeiten: Schnitzen, Verstecken, Schleichen, Spuren verfolgen und bestimmen
Wissen rund um die Natur: Ökosystem, Kreisläufe, Pflanzen und Tiere
Aufmerksamkeit und Wahrnehmungen: Gefahren, Orientieren
Gemeinschaft erleben: Klassenteam, Spaß und Spiel, Regeln, Lieder, Rituale
 
Leistung: 
Vorbereitung, Organisation und Durchführung der Workshops
Betreuung durch zertif. Nationalparkführer/ Wildnispädagoge, Versicherung 
 
 
Zeitraum: November bis März 
Leistungen: 4 Übernachtungen mit Vollpension, Draußen – Sein - Programm
Unterbringung in Mehrbettzimmern bzw. für die Lehrer in Leiterzimmern
Preis pro Person: 190,00 € 
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen  
 
 
INFORMATIONEN UND BUCHUNG 
djo-Jugendbildungsstätte „Spukschloß Bahratal“
Andrea Manthe
Buchenhain 34 f
01816 Bad Gottleuba-Berggießhübel
Telefon 035 023 ▫ 62 844
Telefax 035 023 ▫ 600 76
Email: kasimir@djo.de 
nternet: www.kasimir.de 
Träger: djo – Deutsche Jugend in Europa Bundesverband e.V.